dcsimg Qing Cheng Mountain Resort - Six Senses Qing Cheng Mountain, China

Qing Cheng Mountain Resort - Six Senses Qing Cheng Mountain, China

So erreichen Sie uns
SSQCM Welcome Pavilion

Der Chengdu Shuangliu International Airport (CTU) ist nur eine einstündige Fahrt vom Six Senses Qing Cheng Mountain entfernt, und die Provinzhauptstadt Chengdu ist mit Auto oder Bahn in 60 Minuten erreichbar.

Chengdu wird unter anderem von folgenden in- und ausländischen Fluggesellschaften angeflogen: Air China, China Airlines, China Eastern Airlines, China Southern Airlines, EVA Air Hainan Airlines, Sichuan Airlines, Air Asia, All Nippon Airways, Asiana Airlines, Cathay Pacific, Etihad Airways, KLM, Silk Air und Thai Airways.

Visabestimmungen
Für einige Länder besteht eine generelle Visumspflicht. Staatsbürger aus bestimmten Länder benötigen allerdings nur je nach geplanter Aufenthaltszeit ein Visum. Bitte kontaktieren Sie unsere Reservierungsabteilung, um genaue Informationen zu erhalten.

Sprachen
Chinesisch und akzeptable Englischkenntnisse

Zeitzone
GMT + 8 Stunden

Geografische Koordinaten
Längengrad: 103.59054
Breitengrad: 30.89057

Beste Reisezeit
SSQCM Giant Panda

Das Klima von Chengdu zeigt sich das ganze Jahr über ziemlich mild und besteht dennoch aus vier Jahreszeiten mit deutlich unterschiedlichem Gesicht: einem langen und warmen Frühling; einem kurzen, schwülen Sommer; einem kühlen, regnerischen Herbst sowie einem kalten, nebelverhangenen Winter. Die Regensaison fällt normalerweise auf den Juli und August. Die idealen Monate für einen Besuch in Chengdu sind März bis Juni und September bis November.

Reisezeit für Naturerlebnisse

Das ganze Jahr über
Pandabeobachtung: Der Panda ist Chinas größter Naturschatz und Sichuan ist sein Heimatort. 10 Minuten mit dem Auto vom Resort entfernt, in Qing Cheng, gibt es ein Forschungszentrum für wilde Panda. Hier kann man viel über die Tiere erfahren und wer möchte, kann in dem Zentrum sogar übernachten. Besucher dürfen die Pandas auch füttern.

Herbst
Kiwi-Ernte: Unsere Gäste können den Einheimischen helfen, in den Bergen von Dujiangyan oder im botanischen Garten der Gemeinde wilde Kiwifrüchte zu pflücken.

Winter
Chinesische pflanzliche Heilmittel: Die Menschen in dieser Region halten einen beeindruckenden Rekord der Langlebigkeit, was sie der besonderen chinesischen Medizin zuschreiben. Besucher können diese besonderen Heilmittel testen, die einen einzigartigen Geschmack und Duft haben.

Feste

Februar
Chinesisches Neujahr: In China wird das neue Jahr nach dem Mondkalender mit einem großen Fest begangen. In unserer Umgebung können Sie Feuerwerke, rote Dekorationen und natürlich die einheimischen Drachentänze bestaunen.

April
Bewässerungssystems von Dujiangyan: Dieses Fest ist dem historischen Bewässerungssystems von Dujiangyan gewidmet, das im Jahr 256 n. Chr. gebaut wurde und die Landschaften erblühen ließ. Einheimische ziehen alte Trachten an und führen am Fluss Min Jiang zwischen zwei Bergen ein beeindruckendes Spektakel auf.

September
Geburt des Daoismus: Eine Feier zu Ehren der Geburt des Daoismus am Berg Qing Cheng. Besucher können das alte Spiel von Taiji Fist erlernen.

SCHLIEßEN

ANFRAGEFORMULAR

Thank you your message has been sent

There has been a problem sending your email. Please try again in a few moments.