dcsimg Six Senses Zil Pasyon - Luxury Zil Pasyon Resort

Six Senses Zil Pasyon - Luxury Zil Pasyon Resort

So erreichen Sie uns
SSZLP Helicopter arrival

Félicité ist eine Privatinsel und die fünftgrößte Insel der Seychellen. Dank der Lage außerhalb des Zyklongürtels herrscht hier das ganze Jahr über Sommer. Das Resort liegt im Norden der Insel und erstreckt sich über ein Drittel ihrer Fläche.

Die Insel Félicité, die ungefähr 30 Seemeilen nordöstlich vom Seychelles International Airport (SEZ) auf der Hauptinsel Mahé liegt, kann man mit einem Helikopter erreichen. Der atemberaubende 20-minütige Flug über grüne Inseln und den blauen Ozean zum Landeplatz des Resorts wird von Zil Air ausgeführt.

Ein einfacher Flug kostet EUR 919 (inkl. Steuern und Gebühren) und maximal können 325 kg (Passagiere – maximal 4 – einschließlich Gepäck) befördert werden.

Alternativ kann man mit dem Boot von den Nachbarsinseln La Digue und Praslin anreisen. Die Preise für eine einfache Fahrt beginnen bei EUR 160 (inkl. Steuern und Gebühren).

Air Seychelles bietet Linienflüge vom Flughafen Mahé nach Praslin.

Visabestimmungen:
Für die Einreise nach den Seychellen benötigen Sie kein Visum. Es sind jedoch einige andere Dokumente erforderlich. So müssen Sie bei der Ankunft am Flughafen ein Rückflugticket, einen Nachweis über die Unterkunft einschließlich Kontaktinformationen sowie über die Finanzierung Ihres Aufenthalts vorlegen können.

Erst darauf hin erhalten Sie von der Einwanderungsbehörde der Seychellen eine Besuchererlaubnis. Diese ist einen Monat lang gültig, kann aber auf drei Monate verlängert werden. Wenn Sie länger als drei Monaten bleiben möchten (bis zu 12 Monate sind möglich), müssen Sie ein spezielles Visum beantragen. Die Behörden der Seychellen können Ihnen mitteilen, welche Dokumente hierfür erforderlich sind. Wenn Sie Ihren Aufenthalt verlängern, müssen Sie alle drei Monate 1000 Seychellen-Rupie zahlen. Das heißt, wenn Sie eine Besuchererlaubnis auf sechs Monate verlängern möchten, müssen Sie zweimal 1000 Seychellen-Rupie zahlen.

Flüge nach den Seychellen:
Es gibt Flüge nach den Seychellen von Europa, Afrika, Asien und dem Nahen Osten. Mahé ist auch ein Drehkreuz für Reisen zwischen den Inseln. Den ganzen Tag über werden Inlandsflüge schnell abgefertigt.

Der Flughafen ist die Heimatbasis von Air Seychelles. Außerdem fliegen andere einheimische und internationale Fluglinien den Flughafen an.

Sprachen:
Einheimische kreolische Sprache, Französisch und gute Kommunikation auf Englisch

Zeitzone:
GMT + 4 Stunden

Geografische Koordinaten des Resorts
Längengrad: 55.8711
Breitengrad: - 4.325614

Beste Reisezeit
SSZLP Felicite aerial view

Dank der Lage außerhalb des Zyklongürtels herrscht auf Félicité das ganze Jahr über Sommer. Die stärksten Regenfälle ergießen sich in der Regel von Dezember bis Februar über der Insel. Allerdings scheint in dieser Zeit auch die Sonne, sodass das Laub noch üppiger wächst. Der Niederschlag begrenzt sich meist auf den späten Nachmittag.

Die Seychellen sind zur jeder Jahreszeit einen Besuch wert, doch für bestimmte Interessen empfehlen sich spezielle Reisezeiten.


Reisezeit für Naturerlebnisse

April bis Oktober
Vogelliebhaber: April ist Brutsaison für Vögel, während von Mai bis September die Zeit für Rußseeschwalben ist. Im Oktober ziehen Vögel von einer Insel zur nächsten. Die Vogelschwärme bieten dabei einen beeindruckenden Anblick.

Mitte Oktober – Mitte Januar
Nisten von Schildkröten: Meeresschildkröten kommen zum Strand Grand Anse, um Nester zu buddeln und ihre Eier abzulegen. Jedes Nest wird abgesperrt und ein Schild mit Informationen für die Gäste daneben aufgestellt.

Mitte Dezember – Mitte März
Schlüpfen der Schildkröten – Kleine Schildkröten brechen von ihrem Nest tief im Sand aus und beginnen einen Lauf um Leben und Tod zum Meer.


Reisezeit für Sportaktivitäten

Das ganze Jahr über
Segeln, Fischen und Schnorcheln: Diese Aktivitäten können das ganze Jahr über ausgeübt werden, wenngleich sich die Zeit von Oktober bis April am besten dafür eignet.

März - Mai und September - November
Tauchen: Laut vielen Freizeittauchern sind die Monate von März bis Mai und von September bis November die beste Zeit für Abenteuer unterm Meeresspiegel.

Mai - September
Hiking und Surfen: Besucher, die über Naturpfade wandern möchten, finden von Mai bis September das beste Wetter vor, da die Temperaturen etwas milder sind. Surfausflüge können zur Grand Anse Beach auf der nahegelegenen Insel La Digue organisiert werden.

SCHLIEßEN

ANFRAGEFORMULAR

Thank you your message has been sent

There has been a problem sending your email. Please try again in a few moments.